Service und Info

Information für die Eltern und Schüler*innen

Elternbrief September 2022

Aktuelle Information der Linzer Musikschule über die Covid-Präventionsmaßnahmen zu Beginn des Schuljahres 2022/23

Liebe Musikschülerinnen und Musikschüler,

geschätzte Eltern!

 

Nach hoffentlich wohltuenden und erholsamen Ferien starten wir nun bald ins neue Schul- und Musikschuljahr.

 

Die Hoffnung ist groß, dass das Schuljahr 2022/23 von Corona-Einschränkungen weitestgehend verschont bleibt und der Musikschule-Präsenzunterricht inklusive Orchester-, Chor- und Ensemblearbeit keine wesentliche Beeinträchtigung (mehr) erfährt.

Nur wenn es gemeinsam gelingt, das Covid-Infektionsgeschehen gering zu halten, besteht die Chance auf einen `normalen` Musikschulalltag.

Deshalb gibt es für den Musikschulunterricht an der Musikschule Linz und in allen oö. Landesmusikschulen einige klare Spielregeln, um deren Beachtung wir nachdrücklich ersuchen. Vorgaben, die zum Teil weitreichender sind, als die derzeitigen gesetzlichen Mindeststandards. Diese besondere Achtsamkeit ist schon alleine dadurch notwendig und begründet, als der Instrumental- und Gesangsunterricht vielfach in eher kleinen Unterrichtsräumen oder aber größeren Gruppen stattfindet; Umstände, die eine allfällige Virusausbreitung selbstredend begünstigen.   

 

Hier nun die zentralen Regeln für einen möglichst sicheren Musikschulalltag:

  • Musikschülerinnen und Musikschüler die krank sind, bleiben bitte zu Hause! Das gilt für alle Altersgruppen. Diese Vorgabe möge auch dann beachtet werden, wenn es sich mutmaßlich nur um eine leichte Erkältung oder einen harmlos anmutenden Infekt handelt. Die Regelung gilt übrigens auch für unsere Lehrkräfte.
  • Wer nicht wirklich krank aber `angeschlagen` ist, hat in vielen Fällen die Möglichkeit, Fernunterricht in Anspruch zu nehmen. Dies trifft insbesondere auf typische Einzel-
    Unterrichtssituationen zu. (Bei Gruppenfächern oder für Orchester- und Ensemblespiel ist der Fernunterricht indes meist keine Option).
  • Musikschülerinnen und Musikschüler mit positivem Corona-Test erhalten erst dann wieder Präsenzunterricht, wenn Symptomfreiheit gegeben ist und keine (sogenannte) „Verkehrsbeschränkung“ vorliegt. Das heißt im Klartext: während man aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen trotz Corona-Infektion (mit Maske) an verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilhaben kann, ist Musikschulunterricht an der Musikschule Linz nach einem positiven (z.B. Antigen)Test erst dann wieder möglich, wenn entweder ein PCR-Test (mit einem CT-Wert von über 30) bescheinigt, dass keine Ansteckungsgefahr gegeben ist, oder die 10-tägige „Verkehrsbeschränkung“ (ab positivem Testergebnis) zu Ende ist. Wichtig: In diesem Zeitraum wird – sofern dies gesundheitlich und organisatorisch möglich ist – Fernunterricht angeboten. Diese Regelung gilt für Musikschüler*innen aller Altersgruppen, für Begleitpersonen (z.B. in der Elementarpädagogik) und wiederum auch für unsere Lehrkräfte.

Bitte auch Rückseite beachten

Zum Thema Fernunterricht: Wie schon in den vergangenen Jahren ist Fernunterricht bei Corona-Verdacht bzw. symptomfreier (oder ‚milder‘) Corona-Infektion eine wichtige und sinnvolle Alternative zum Präsenzunterricht. Auch im Schuljahr 2022/23 sind bis zu fünf Fernunterrichts-Einheiten pro Semester nicht Schulgeld mindernd, wenn der Fernunterricht Covid-bedingt anstelle des Präsenzunterrichts notwendig wurde. Die Schulgeldvorschreibung für das nun beginnende Wintersemester erfolgt (auf Basis der vom Land OÖ und vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Tarife unter Berücksichtigung der Indexanpassung um 2,8 %) wie immer im Spät-herbst.
Details dazu finden Sie auf der Musikschule-Homepage musikschule.linz.at

 

Soweit der leider nach wie vor unerlässliche Informationsschwerpunkt in Sachen Corona.

 

Nichtsdestotrotz hoffe ich und wünsche ich uns allen, dass im Musikschuljahr 2022/23 weniger organisatorische Maßnahmen sondern vielmehr musikalische Erlebnisse und Erfahrungen tonangebend sind!

 

und unsere engagierten Musikschule-Lehrkräfte gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Christian Denkmaier
(Direktor der Musikschule Linz)

Informationen zur aktuellen Situation in Linz

Aktuelle Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag 7.30 - 16:30 Uhr
Dienstag 7.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch 7.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag 7.30 - 17.30 Uhr
Freitag 7.30 - 12.00 Uhr

Das Musikschule-Servicecenter ist in den Ferien von Montag bis Donnerstag von 8-14 Uhr und am Freitag von 8-12 Uhr geöffnet.

In den Weihnachtsferien, den Osterferien und in der Zeit von 31.7.2023 bis 18.8.2023 ist das Servicecenter geschlossen.