Service und Info

Aktuelle Information zum Schulbeginn

Der Unterricht in der Musikschule Linz startet am Montag 14.9.2020.

Normalbetrieb unter verstärkten Hygienevorkehrungen:

  • Vollständiges Unterrichtsangebot
  • Abstand halten (auch im Unterricht)
  • Mund-Nasen-Schutz verpflichtend in allen allgemein zugänglichen Bereichen der Musikschule und in der Cafeteria
  • Hände waschen bzw. Desinfektion nach Betreten der Schule
  • Cafeteria geöffnet
     

Liebe Schülerinnen und Schüler, geschätzte Eltern!

Wie läuft der Einzelunterricht in der Musikschule Linz konkret ab?

Es gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen, Abstandsregeln und Hygiene-Bestimmungen, die ich nachfolgend stichwortartig zusammenfassen möchte. Diese „Spielregeln“ sind für das Prunerstift, die Popfabrik und die Zweigstellen in den Volkshäusern und Volksschulen gleichermaßen gültig:

  • Im Unterrichtszimmer ist mittels Bodenmarkierung ein Abstand von 2 Meter (bei Blasinstrumenten und Gesang) bzw. bei allen anderen Instrumenten weiterhin 1,5 Meter zwischen Lehrkraft und Schüler/in dargestellt, der unbedingt einzuhalten ist.
  • Der Schüler/die Schülerin hat sich vor und nach dem Unterricht die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren. Die dafür benötigten Materialien sind im Eingangsbereich der Musikschule bzw. im Klassenzimmer bereitgestellt.
  • Die Schülerinnen und Schüler dürfen das Unterrichtszimmer nicht eigenständig betreten; sie mögen bitte vielmehr VOR dem Unterrichtszimmer warten, bis sie von der Lehrkraft ins Klassenzimmer gebeten werden.
  • In Musikschule-Zweigstellen kann es mitunter notwendig sein, dass der Schüler/die Schülerin beim Eingangstor wartet und von der Lehrkraft ins Unterrichtszimmer begleitet wird. (Schüler/-innen bei denen das zutreffen sollte, werden im Vorfeld von der Lehrkraft vorinformiert).
  • Eltern bzw. Begleitpersonen sollen im Regelfall das Schulgebäude nicht betreten, sondern – sofern der Schüler/die Schülerin nicht ohnedies alleine anreist – im Eingangsbereich warten. Bei kleinen Kindern werden diesbezügliche Ausnahmen zweckmäßig und möglich sein.
  • Im Gangbereich und in den WC-Anlagen, (nicht jedoch im Unterricht selber), ist der Mund-Nasenschutz verpflichtend zu tragen. Dies gilt für Schüler/-innen genauso wie für Lehrkräfte und Verwaltungsmitarbeiter/-innen. Bitte die „Schutzmaske“ selber mitbringen.
  • Kinder/Jugendliche/Erwachsene sollen den Musikschul-Unterricht keinesfalls besuchen, wenn sie erkältet oder verschnupft sind oder mögliche andere Krankheitssymptome haben. In diesem Falle und auch bei weiteren speziellen Umständen (die mit der Lehrkraft erörtert werden können), ist der „Fernunterricht“ ein mögliche Alternative.

Natürlich sind die Umstände für den Einzelunterricht in „Corona-Zeiten“ gewöhnungsbedürftig. Ich bin aber überzeugt, dass die Freude über die wieder gewonnene „persönliche Unterrichtssituation“ in den betroffenen Fächern die besonderen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften sehr wohl erträglich machen wird.

Für Rückfragen steht Ihnen die Fachlehrkraft aber auch die Musikschulverwaltung unter musikschule@mag.linz.at, Telefon +43 7070-1802 oder 1803 gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Christian Denkmaier
(Direktor der Musikschule Linz)
 

Informationen zur aktuellen Situation in Linz

Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag 7:30 - 16:30 Uhr
Dienstag 7:30 - 16:30 Uhr
Mittwoch 7:30 - 16:30 Uhr
Donnerstag 7:30 - 17:30 Uhr
Freitag 7:30 - 12 Uhr

Vom 12.7.2021 bis 10.9.2021 findet auf Grund der Sommerferien in der Musikschule kein Unterricht statt. Das Musikschule-Servicecenter ist in den Ferien von Montag bis Donnerstag von 8 - 14 Uhr und am Freitag von 8 - 12 Uhr geöffnet.

In der Zeit von 2.8.2021 bis 20.8.2021 ist das Servicecenter geschlossen.